2022 · 24. Juni 2022
Na ja, dass wir im Urlaub sind wisst ihr liebe Leser ja. Das Blöde ist daran, dass meine beiden Menschen, auch Zeit finden, sich immer wieder etwas neues an Freizeitaktivitäten einfallen zu lassen. " Edo san wir wollen heute mit dir eine Kanutour unternehmen". "Eine was? Kann ich das essen oder damit spielen"? Oh man, was die Beiden wohl wieder vorhaben. Die Richtung die meine Leute einschlagen ist ja schon mal gut. Heute ist total blauer Himmel und für mich als Puschelshiba schon jetzt...
2022 · 19. Juni 2022
Eine meiner Badestellen am Schweriner See
Nach dem ganzen Streß mit dem Thema Zucht habe ich mir einen Urlaub verdient. Was ist eigentlich bis jetzt Sachstand zum Thema Zucht? Nach einigen Mails mit unserem Zuchtwart haben die Hrren gemeinsam festgestellt, dass noch ein Gentest fehlt. Herrchen hofft, dass das Labor das Blut noch besitzt und wir nicht noch einmal zum Tierarzt müssen. Ist auch ein wenig blöd vom Labor gemacht. Da kann man ein Shiba Laborpaket bestellen. Soweit ja ganz gut aber es fehlt genau der wichtigste Test in...
2022 · 10. April 2022
Ich mit meinem Kumpel Buddy
Hatte ich es eigentlich schon erwähnt, dass Herrchen meint ich dürfe andere Shiba Damen mal beglücken? Ich bin natürlich dafür sofort zu haben. Was Herrchen mir aber nicht gesagt hat ist , dass wir vorher einige Untersuchungen an mir vornehmen müssen. Herrchen ist schon etwas länger an diesem Thema drann, es gehört auch einiges an Verwaltungsarbeit dazu. Aber der Reihe nach. Herrchen findet, dass ich zum einen richtig gut aussehe. Habe da auch nichts anderes erwartet. Weiterhin findet...
2022 · 02. April 2022
Okay hier ist noch kein Shiba zu sehen kommt aber gleich
Heute sind meine Leute schon recht aufgeregt. "Was ist den los Herrchen ?" "Edo san, wir fahren heute zu Mama Shima und Akki!" " Aha , und deswegen machst Du so ein Gewese?" Das Treffen soll in Niedersachsen in Schneverdingen im Heidegarten stattfinden. Wir haben immer das Talent, wenn wir mit dem Auto durch den Elbtunnel müssen ist dieser immer irgendwie komplett gesperrt. Ich glaube Ihr kennt dies schon von unseren Wanderungen her. So natürlich auch dieses Wochenende. Es bleibt uns dreien...
2022 · 29. Januar 2022
Hallo liebe Leser, es war eine ganze Zeit recht ruhig auf meinem Blog. Gut, nach dieser aufregenden Wanderung ist bei mir der normale Altag wieder eingekehrt. Natürlich haben Herrchen und ich auch unsere kleinen Altagserlebnisse. Als nächstes großes Projekt steht wohl an, dass Herrchen mich als Deckrüden anmelden möchte. Oha, ich als der perfekte Casanova, da geht einem ja das Herz auf. Scheinbar ist es nicht ganz so einfach alle Formalitäten zu erfüllen. Aber wenn ich mein Herrchen...
29. November 2021
Heute ist der siebte Tag und unsere sechste und letzte Etappe. Nach einer hervorragenden Nacht und einem tollen Frühstück für meine Leute soll es heute von Salzhemmendorf zurück nach Coppenbrügge gehen. Heute sind es wirklich nur 8 Kilometer, da meine Leute ja auch noch ordentlich Auto fahren müssen. Die Strecke ist heute nicht ganz so anspruchsvoll wie gestern. Führt uns der ITH doch eher am Rand der Hills entlang. Mir ist es heute ganz recht. Ich muss gestehen, dass ich mittlerweile...
20. November 2021
Ich finde jeden Weg
Heute geht es von Coppengrave nach Salzhemmendorf. Herrchen benötigt dringend eine neue Brille. Meinte er doch zu Frauchen und mir, dass wir heute nur 7 Kilometer laufen müssten. Es stellte sich im Nachgang heraus, dass er eine 1 vor der 7 übersehen hatte. Man o man, mittlerweile bin selbst ich nicht mehr so agil wie am Anfang. Ich merke mittlerweile auch die Kilometer die ich gelaufen bin.. Das Wetter ist heute nicht so dolle, es ist irgendwie nasskalt. Mich persönlich stört das weniger,...
06. November 2021
Ich auf einer Wildschweinlichtung
Heute ist der fünfte Tag unser Wanderung und Herrchen hat einen Pausentag geplant. Meine Nacht war eigentlich ganz gut, nur zu warm war es mir. Meine Leute haben auch nicht so gut geschlafen, da auch noch die Betten knarzten. Na ja, wir gehen ersteinmal Frühstücken, den das gibt es heute in der Gaststätte. Das Frühstück ist lecker, dabei fragt die Wirtin leichtsinnigerweise mein Herrchen ob die Nacht gut war. Ich glaube mit einer Ehrlichen Antwort hat sie nicht gerechnet. Herrchen hat...
05. November 2021
Vierter Tag auf dem ITH Nach einer kleinen Morgenrunde durch das Dorf gehe ich mich noch etwas hinlegen und meine Leute zum Frühstücken. Gegen 9 Uhr sind wir alle startklar und wir können los. Die heutige Etappe soll auch kurz sein so um die 8 Kilometer. Es geht von Brunkersen nach Coppengrave. Aber irgendwie schafft es Herrchen, dass die Strecke doch immer etwas länger wird als geplant. Gut manchmal kann er auch nichts dafür aber nicht immer. Herrchen musste die Etappe so kurz planen, da...
2021 · 01. November 2021
Dritter Tag der Wanderung. Wir haben uns schon einen kleinen Rhythmus zugelegt. Nachdem wir alle schön gefrühstückt haben werden die Rucksäcke gepackt und wir starten in den Tag. Wetter ist nach wie vor gut. Da wollen wir uns wirklich nicht beklagen. Heute soll es laut Herrchens Planung von Grünplan nach Brunkersen gehen. Eine kurze Etappe von nur 8 Kilometer. Dies ist meinen Leuten dann doch etwas zu wenig und sie beschließen noch einen Schlenker über Dillingsen zu machen. Natürlich...

Mehr anzeigen